Communiqués de presse

Ici vous pouvez vous informer des dernières actualités et thématiques de DEKRA issues de ses diffèrents domaines d’activités Automobile, industrie et personnel. Dans nos communiqués de presse réguliers vous découvrirez un tableau complet de notre entreprise et de nos projets.

Actuellement, seuls des communiqués en allemand sont disponibles.


18.03.2019 / 11:14

Mögliche Manipulationen schnell und kostengünstig aufspüren

In modernen Fahrzeugen spielt die Elektronik eine immer wichtigere Rolle. Assistenzsysteme, Komfortfunktionen, Vernetzung – Autos von heute sind rollende Computer. Entsprechend groß ist die Zahl der Steuergeräte. Das bedeutet, dass die Komplexität der Kommunikationsprozesse im Fahrzeug zunimmt und dass es nicht einfach ist, etwaige Manipulationen aufzuspüren. Die Sachverständigenorganisation DEKRA hat jetzt gemeinsam mit AVL DiTEST ein Verfahren entwickelt, mit dem Plausibilitäten überprüft und Hinweise auf bestimmte Manipulationen an Steuergeräten gefunden werden können. Die neue Dienstleistung der Steuergeräte-Diagnose wird ab sofort an den bundesweit 75 DEKRA Niederlassungen angeboten.

mehr
14.03.2019 / 11:13

Gefühl für die Maschine auffrischen

„Wer sich im Frühjahr nach der langen Winterpause wieder aufs Motorrad schwingt, muss sich mit seiner Maschine wieder gut vertraut machen“, sagt Achim Kuppinger, Motorradexperte bei DEKRA. „In Sachen Gleichgewicht, Koordination, Beschleunigung und Geschwindigkeit stellt das Motorrad andere Anforderungen als der eigene Pkw. Daran muss man sich nach der Pause wieder langsam gewöhnen.“

mehr
13.03.2019 / 11:11

Ausnahmen für tausende Unternehmen geplant

In den Jahren 2019/2020 steht für viele Unternehmen das zweite Energieaudit an. Die Durchführung des Energieaudits nach EDL-G war erstmals Ende 2015 gesetzlich verpflichtend für alle Nicht-KMU durchzuführen. Es ist alle vier Jahre zu wiederholen. Es müssen dabei einige Neuerungen beachtet werden, so die Experten von DEKRA. Insbesondere für Unternehmen mit geringem Energieverbrauch können sich Erleichterungen ergeben.

mehr
11.03.2019 / 11:54

DEKRA ist akkreditiertes Kalibrierlabor

Die DEKRA Automobil GmbH ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) als Kalibrierlabor für verschiedene Messgeräte im Kraftfahrtwesen akkreditiert worden. Damit führen die DEKRA Kalibriertechniker ab sofort bundesweit an Kfz-Untersuchungsstellen auch akkreditierte Vor-Ort-Kalibrierungen von Bremsprüfständen, Scheinwerfereinstellprüfsystemen und AU-Geräten durch. Zusätzlich plant DEKRA den Aufbau eines stationären Kalibrierlabors in der Zentrale in Stuttgart.

mehr
06.03.2019 / 11:53

Lasergestütztes DEKRA Messsystem vor der flächendeckenden Einführung

Das neue DEKRA Messverfahren zur Nivellierung von Scheinwerfereinstell-Prüfsystemen in Werkstätten steht vor der bundesweit flächendeckenden Einführung. „Wir werden unser System in den kommenden Monaten bundesweit an unseren Niederlassungen ausrollen“, so Jann Fehlauer, Geschäftsführer der DEKRA Automobil GmbH. „Unser selbst entwickeltes Verfahren kann den Werkstätten helfen, ihre Prüfsysteme schnell und unkompliziert richtlinienkonform zu machen.“

mehr